Wilder Westen im Inside Sales

Wir brauchen keine SDR Rolle. Wir sollten unseren Fokus darauf legen, gute Leads mit konkreten Kaufvorhaben zu generieren. Dann können uns das Qualifizieren sparen. Das sagt jedenfalls Chris Walker.

➡️ Die Lösung für mehr Kundenzentrierung und Qualität in der Pipeline?
➡️ Was sind geeignete KPIs und variable Vergütung für SDRs?
➡️ Sollten SDRs Demos machen?

Aber was soll die ganze Aufregung eigentlich. Nach 6 Monaten wechseln SDRs eh in die Rolle des Account Executives. Damit ist jeder Aufwand in Ausbildung in diese Rolle verschenkt. Oder wie jetzt?

Mattia ist SDR bei Salesloft und Gründer von SDRs of Germany und hat sich ein Stündchen genommen genommen, um mit Jan und mir über das aktuelle SDR Umfeld in Deutschland zu plaudern.

Mattia Schaper: https://bit.ly/3gurpYH
SDRs of Germany: https://bit.ly/3gykjT2

Chris Walker: https://bit.ly/3GBIc6P
Chris Walker LinkedIn Post: https://bit.ly/3soXkiO

👍 Viel Spaß & Inspiration beim Zuhören wünschen Euch Jan & Tim

Du möchtest uns unterstützen? Hol Dir unser Buch oder [werde

➡️ Du hast Feedback? Hinterlasse es hier

➡️ Du möchtest Dich mit uns austauschen? LinkedIn

Tags: