🎧🎙️ Geheimwaffe PreSales Enablement – Ein Gespräch mit Allan Schmid

Sales Enablement ist bekannt. Ob als Organisationsfunktion oder als Software-Kategorie, es ist inzwischen jedem klar wie Kloßbrühe: Vertrieb braucht im Tagesgeschäft Unterstützung bei Einarbeitung, Weiterbildung und in der Kommunikation mit Kunden.

Doch PreSales bleibt leider oft auf der Strecke. Die Aufmerksamkeit für PreSales ist in den letzten 2 Jahren regelrecht explodiert. Die Rolle rückt immer weiter ins Rampenlicht. Den Mehrwert zweifelt keiner mehr an. Es ist also an der Zeit über PreSales-Enablement zu sprechen.

Allan arbeitet seit einigen Jahren bei SAP genau in dieser Funktion und klärt auf. Dabei hat er die letzten 6 Monate einen Exkurs ins eigentliche PreSales gewagt, um in die Schuhe seines “Kunden” zu schlüpfen.

  • PreSales Enablement Basics – Was ist das?
  • Wie grenzt es sich von Kunden- und Sales-Enablement ab?
  • Was ist eine Minimum Viable Demo?
  • Virtuell vs. Offline: Wie sieht die Enablement Welt Post-C19 aus?

Danke Allan, dass du deine Erfahrungen mit uns und unseren ZuhörerInnen geteilt hast!

👍 Viel Spaß & Inspiration beim Zuhören wünschen Euch Jan & Tim.

Du hast Feedback?
Super, hinterlasse es uns hier.

Erreichen kannst du uns unter kontakt@sales-excellence-podcast.de oder über LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.